Nutella Kuchen

Warum Nutella nur aufs Brot oder Brötchen? Es passt auch super auf die Kuchenplatte.

Zutaten

5 Eier

125g Zucker

190g Margarine

250g Mehl

1/2Pck Backpulver

1 Schuss Milch

200g Nutella für den Kuchen

Kuvertüre und Smarties zum Verzieren

je nach Bedarf Nutella zum zwischendurch naschen

Zubereitung

Alle Zutaten, natürlich bis auf die zum Dekorieren, in eine Rührschüssel geben und miteinander vermischen. Gucken ob niemand es sieht und schon einmal den Teig probieren. Sollte nach dem Probieren etwas Teig übrig geblieben sein, diesen in eine Kuchenform geben und für 30 Minuten bei 180°C backen, wenn nicht wieder von vorne anfangen.

Da meine Backform* sehr klein war, habe ich den restlichen Teig in Muffinförmchen gegeben und mit einem Zahnstocher immer wieder mal geschaut ob der Teig gar ist.

Am Ende den fertigen Kuchen noch etwas verschönern.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken.

Eure Sandra


*Ihr Lieben, wenn ihr über den Amazon Link (Affiliate-Link) auf dieser Seite ein Produkt bestellt, erhalte ich eine kleine Provision um diese Seite finanzieren zu können. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts. Wichtig ist mir, dass ich nur Produkte verlinke welche ich selber auch über Amazon bestellt habe und hier verwende! Solltet ihr Fragen dazu haben meldet euch gerne bei mir unter kontakt@bastelhunger.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.