Blumenbrot mit Wurstbienchen

Auch wenn der Frühling sich jetzt schon eine Pause gönnt, war er zumindest beim Abendbrot da.

Gemacht ist der Frühling für Zuhause genauso schnell, wie jedes andere Abendbrot.

Für den Körper der Bienchen habe ich Miniwürstchen genommen, die aktuell der Renner bei meiner Tochter sind. Die Flügel bestehen jeweils aus einer halbierte Cocktailtomate.

Der Blütenkopf ist eine runde Toastbrotscheibe belegt mit Käse und dekoriert mit halbierten Trauben.

So entsteht im Nu ein relativ gesundes Abendessen, was auch mir Spaß machen würde zu essen 🙂

Alles Liebe

Eure Sandra

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.