Bananen-Erdbeeren Joghurt

Ganz schnell gemacht und es schmeckt soooo viel besser als die fertig gekauften Fruchtjoghurts aus dem Supermarkt. Für diesen Joghurt könnt ihr gut Bananen nehmen die eventuell schon etwas braun geworden sind oder Erdbeeren die bereits teilweise matschig sind. Mit etwas Müsli gemischt habt ihr auch gleich ein leckeres Frühstück. Im Kühlschrank könnte sich das Obstmus auch ein paar Tage halten.

Zutaten

Joghurt (je nachdem in welchem Verhältnis ihr Frucht und Joghurt haben wollt, ich habe 4 Becher genommen)

1 Banane

4 Erdbeeren

etwas Honig, je nach Geschmack und wie süß ihr es mögt

Zubereitung

Erdbeeren putzen und vierteln, Banane schälen und klein schneiden. Obst und einen Schuss Honig in einen Becher und mit dem Zauberstab pürieren. Das war`s dann auch schon, ihr könnt das Mus mit dem Joghurt vermischen oder als Topping setzen.

Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten und es bleibt von dem Obstmus etwas übrig könnt ihr es mit Milch in einen Mixer schütteln und habt einen leckeren Milchshake.

Ich wünsche euch einen guten Appetit

Eure Sandra

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.